Musik im Veedel

Klaus Krämer, 2ter Vorsitzender des Bürgerfestausschusses Heisterbacherrott i.R., hatte mal wieder das „richtige Näschen“. Er hatte von einer tollen Idee des Musikers Willi Bellinghausen aus Wachtberg erfahren. Dieser kommt, auf besonderen Wunsch und an passenden Terminen, gerne zu Menschen, um sie, in der für viele schwierigen Quarantänezeit oder mit Ausgangs- und Besuchssperre belegten Zeiten, zu erfreuen.

Krämer informierte als erstes gleich seinen, in der Nähe wohnenden, alten Freund Wolfgang Otto Thiebes von der Zusage. Zusammen informierten sie dann, mit dem Hinweis auf das geltende Abstandsgebot, zügig die Nachbarschaft auf das zu erwartende Ereignis. Für den dankenden Handschlag zog Thiebes extra einen frischen Infektionsschutzhandschuh an und nahm für diesen Moment den Mundschutz herunter.

Es war ein schönes Zwischenspiel, nicht nur für die älteren Mitbürger*innen im Veedel. Siehe auch in Facebook unter „Bürgerfestausschuß Heisterbacherrott“ und „Klaus Kraemer“

Bilder finden Sie hier in unserer Bildergalerie.